Geschäftsbericht 2019

Antrag des Verwaltungsrats auf Verwendung des Bilanzgewinns der Conzzeta AG

CHF

2019

 

 

 

 

Der Verwaltungsrat beantragt der Generalversammlung vom 22. April 2020, den für die Gewinnverwendung verfügbaren Betrag, bestehend aus

 

 

 

 

 

Jahresgewinn

90’257’433

 

Gewinnvortrag aus dem Vorjahr

38’949’368

 

Bilanzgewinn

129’206’801

 

 

 

 

Eigene Aktien (direkt gehalten)

3’938’193

 

Für die Gewinnverwendung verfügbarer Betrag

125’268’608

 

 

 

 

wie folgt zu verwenden:

 

 

 

 

 

Dividende von CHF 42.00, inklusive Sonderausschüttung von CHF 24.00 pro Namenaktie A

76’734’000

 

Dividende von CHF 8.40, inklusive Sonderausschüttung von CHF 4.80 pro Namenaktie B

10’206’000

 

Total Dividende

86’940’000

 

Vortrag Bilanzgewinn auf neue Rechnung

42’266’801

 

 

 

 

 

Bei Genehmigung des Antrags beträgt die Dividendenauszahlung für das Jahr 2019:

 

 

 

 

 

 

 

CHF

Bruttodividende

 

35% Verrechnungssteuer

 

Nettodividende

 

 

 

 

 

 

 

 

Je Namenaktie A

42.00

 

14.70

 

27.30

 

Je Namenaktie B

8.40

 

2.94

 

5.46

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Dividendenzahlung erfolgt mit Valuta 28. April 2020.

Bericht der Revisionsstelle Anhang zur Jahresrechnung

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.Privacy statement